Mobile Home 2017: Feeling at home: in the body, the family and the society

Kategoriat: Elokuvat, Yhteiskunta, Ajankohtaista, Taide, Mobile Home 2017, Tiede
Paikka: Berlin
Aika: 18.00 Uhr
Päivämäärä: 02.03.2017
Osoite :

Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin

Liikenne-yhteydet :

Bahnhof Berlin-Friedrichstraße

Linkki: www.mobilehome2017.com
Yhteistyössä:

Homotopia, Salon Dahlmann und dem Salzburg Global LGBT Forum

PODIUMSDISKUSSION in englischer Sprache.

Podium:
Pekka Strang (Schauspieler)
Susanna Luoto (Journalistin)
Dr. Klaus Mueller, Salzburg Global LGBT Forum
Prof. Anu Koivunen, Universität Stockholm
Moderation: Dr. Laura Hirvi, Finnland-Institut

Was bedeuten Heim und Heimat für Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle heute? Angehörige dieser Gruppen wurden lange als „anders“ oder „fremd“ ausgegrenzt – selbst in ihren eigenen Familien. Können sie sich heute zu Hause fühlen, in ihren Heimatländern, ihren Familien und ihrem Körper? Die Diskutanten nehmen bei diesen Fragen Bezug auf das Leben und Arbeiten Touko Laaksonens, der als „Tom of Finland“ für seine homoerotische Fetischkunst und seinen Einfluss auf die Schwulenkultur des späten 20. Jahrhunderts bekannt ist.

Was für eine Beziehung hatte Touko Laaksonen zu seinem Heimatland Finnland? Welche Erfahrungen machte Tom of Finland mit seiner Familie? Und wie beeinflusste seine Kunst Definitionen von Maskulinität und dem Körper? Es diskutieren die Journalistin und Drehbuchautorin Susanna Luoto, Vertreterin der Tom of Finland Foundation, Dr. Klaus Mueller vom Salzburg Global LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) Forum, die Filmwissenschaftlerin Anu Koivunen sowie Pekka Strang, Hauptdarsteller des brandneuen Spielfilms Tom of Finland von Regisseur Dome Karukoski (Kinostart: 24.2.2017).

Die Diskussion ist ein Rahmenprogramm zur Ausstellung Touko Laaksonen. The man behind Tom of Finland im Salon Dahlmann und der Galerie Judin. Nach der Veranstaltung wird ein Shuttle zum Salon Dahlmann bereitgestellt, wo anlässlich von Ausstellung und Diskussion ein Empfang stattfinden wird.

Gesamtflyer der Berliner Veranstaltungen von_Mobile Home 2017

Weiteres Rahmenprogramm Mobile Home_donnerstags:
23.3. 19 Uhr
Autorenlesung: Katja Kettu, Feuerherz – Yöperhonen. Moderation: Dr. Angela Plöger
4.5. 19 Uhr Esskulturen und Heim/at: Abendessen Wild food
15.–18.5. FinnsKinderbude: Wir gestalten Heim/at
15.6. 19 Uhr Autorenlesung Hassan Blasim
6.7. 19 Uhr Creating Spaces. Finissage mit Programm in Pecha-Kucha-Form. Mit Tuomas A. Laitinen, Olga Maria Hungar/Raumlaborberlin und Kaisa Schmidt-Thomé/Demos Helsinki

Die Veranstaltung findet in der Rauminstallation Mobile Home 2017 von Tuomas A. Laitinen und Raumlaborberlin im Rahmen von Mobile Home 2017 anlässlich des Festjahres zum 100-jährigen Bestehen der Republik Finnland statt.

”Finnland wird 100” in Deutschland

 

Pekka Strang, Darsteller der Titelrolle im Spielfilm ”Tom of Finland”. Foto: Anton Sucksdorff