Kunstmarkt Finnland

Kategoriat: Ajankohtaista, Taide, Tiede
Paikka: Berlin
Aika: 14.00 – 19.00 Uhr
Päivämäärä: 06.11.2017
Osoite :

Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin

Liikenne-yhteydet :

Bahnhof Berlin-Friedrichstraße

Linkki: https://www.eventbrite.de/e/symposium-kunstmarkt-finnland-tickets-35567787209
Lisätietoa:

Tel. 030-520 02 60 14

Pääsymaksu:

Teilnahmegebühr: 25 EUR
Anmeldung bis 17.10.2017 erbeten!

Yhteistyössä:

BVDG Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V., Kiasma, Salon Dahlmann, Helsinki Contemporary, Dottir, Weltkunst

SYMPOSIUM.

Kunstmarkt Finnland richtet sich vornehmlich an Galerist_innen, Kurator_innen, künstlerische Leiter, Journalist_innen und Künstler_innen. Die Veranstaltung bietet einen vielseitigen Einblick in die aktuellen Tendenzen und Chancen des Kunstmarkt Finnlands: Wie unterscheiden sich die rechtlich-steuerlichen Fakten im Vergleich zu Deutschland? Was sind die wichtigsten Strukturen und Akteure der finnischen Galerien- und Museenlandschaft? Was sollte man über die finnische Gesellschaft wissen und wie werden u.a. die digitalen Technologien für das Marketing der Kunstszene verwendet?

Kunstmarkt Finnland dient auch als Forum zum Schaffen neuer Kontakte – die Referent_innen repräsentieren einige der wichtigsten Player der Szene: das Museum für zeitgenössische Kunst Kiasma in Helsinki, die Galerie Helsinki Contemporary, die Timo Miettinen Collection, Salon Dahlmann in Berlin sowie Dottir Attorneys.

Alle Vorträge finden in englischer Sprache statt. Die Podiumsdiskussion moderiert Dr. Lisa Zeitz, Chefredakteurin der Weltkunst.

Einladung und Programm

Anmeldung bis 17.10.2017 erbeten!

© Ville Kylätasku, ”Death of a Ballet Dancer” (2016), Mixed Media auf PVC, Miettinen Collection, Berlin & Helsinki